Betriebliches Gesundheitsmanagement

Das Ziel, des eintägigen Seminars, ist die Prävention von Bewegunsgmangel mit
speziellen Bewegungs-­ und Haltungsübungen zur Vermeidung und Reduzierung von
Risikofaktoren für Rückenbeschwerden. Parallel werden die Teilnehmer/innen zu
einem regelmäßigen Bewegungstraining motiviert.

 

Der Kurs zeichnet sich durch die große Praxisrelevanz aus. Alle theoretischen
Impulsvorträge werden im Tagesverlauf durch intensive Praxisworkshops, auch in
Kleingruppen, trainiert und verinnerlicht. Der Teilnehmer steht konstant mit seinen
Bedürfnissen und Fertigkeiten im Mittelpunkt und genießt einen wertschätzenden
Umgang von den Trainern.
Neben dem individuellen Gesundheitscheck, durch BackScan und BackCheck
erhalten die Teilnehmer ausreichend Informationsmaterial und werden stetig für eine
Anwendung des gelernten im Alltag motiviert.

 

1) Kursinhalt

-­ Hintergrundinformationen zu BGM/Stellenwert Rücken
-­ Gesundheitscheck / Rücken
-­ Bewusstmachen und Kennenlernen einer optimalen Körperhaltung in verschiedenen Alltagssituationen (individuell nach Zielgruppe)
-­ Dehnung und Kräftigung der Rückenmuskulatur
-­ Mobilisation der Gelenke
-­ Balancetraining
-­ Übungszusammenfassung / Übungen für den Alltag

 

 

 

 

Hier geht es zu unseren weiteren Seminaren:
Brandschutzhelfer
Brandschutzbeauftragter
Evakuierungshelfer
Ersthelfer